Get Help
Download App
Select Language

Datenschutzerklärung

Inkrafttreten: 1. März 2021

Bei Lime und unseren verbundenen Unternehmen (zusammen „ Lime", „ wir", „ uns", oder „ unser/e") legen wir besonderen Wert auf Transparenz und möchten, dass Sie („ Sie" oder „ Ihr/e") sich darüber im Klaren sind, wie Ihre Informationen von uns erhoben, genutzt, weitergegeben und geschützt werden. Diese Datenschutzerklärung („ Datenschutzerklärung") gibt Aufschluss darüber, wie Lime mit den Informationen in Bezug auf die Lime-Websites (einschließlich des E-Commerce-Shop), die Fahrzeuge mit Lime-Marke im Besitz der Benutzer, und die Fahrzeuge von Lime, und den damit verbundenen mobilen Anwendungen und Diensten (zusammen die „ Dienste") sowie Ihren anderweitigen Interaktionen mit uns umgeht. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wenn angegeben, auch unsere Datenschutzpraktiken im Zusammenhang mit Juicern. Bitte lesen Sie auch unsere Nutzungsvereinbarung durch, in der die Bedingungen für unsere Dienste festgelegt sind.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern. Wenn Lime Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornimmt, wird die aktualisierte Datenschutzerklärung über unsere Dienste zur Verfügung gestellt, und wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir einen deutlichen Hinweis veröffentlichen und Sie gegebenenfalls auch direkt per E-Mail oder auf andere Weise darüber in Kenntnis setzen.

Die von uns erhobenen Arten von Informationen

Wir erheben oder holen Informationen auf verschiedenen Wegen ein. Welche Arten von Informationen wir erheben oder einholen, hängt von Ihrer Nutzung und Interaktion im Zusammenhang mit unseren Diensten ab. In vielen Fällen können Sie die Informationen auswählen, die Sie uns zur Verfügung stellen, obwohl bestimmte Informationen (wie Kontoinformationen) für uns erforderlich sind, um die Dienste bereitzustellen, und wenn sie nicht bereitgestellt werden, können wir die Dienste nicht bereitstellen. Wir nutzen und geben diese Informationen für die im Folgenden beschriebenen Zwecke weiter. Zu den von uns erhobenen Arten von Informationen gehören:

Darüber hinaus erheben wir folgende zusätzliche Informationen, wenn Sie ein Juicer sind, der Lime beim Einsammeln und Laden von Fahrzeugen unterstützt:

Wie wir Informationen nutzen

Wir nutzen Ihre Informationen, einschließlich Informationen über Ihren Standort, zu folgenden Zwecken:

Wenn Sie ein Juicer sind, nutzen wir Ihre Daten außerdem, um: Ihr Gehalt zu berechnen und Sie zu bezahlen; und um die Arbeit zu überwachen, die Sie für Lime leisten, und Lime-Fahrzeuge zu verfolgen.

An wen geben wir Ihre Informationen weiter?

Wir geben Ihre Informationen an die verbundenen Unternehmen von Lime, unsere Dienstleister und andere Dritte weiter, wenn dies zur Umsetzung der Nutzungsvereinbarung und gemäß dieser Datenschutzerklärung erforderlich ist. Wir geben Ihre Informationen an folgende Empfänger weiter:

Erfahren Sie hier mehr darüber, wie der Austausch von Fahrerdaten den Gemeinden hilft.

Wir können auch aggregierte, depersonalisierte oder anonymisierte Informationen an Dritte weitergeben, die nicht verwendet werden können, um Sie zu identifizieren, einschließlich der oben aufgeführten Arten von Dritten.

Werbung und Analytik

Wir gestatten anderen, Analysedienste bereitzustellen und Werbung in unseren Diensten und in unserem Namen im Internet und in mobilen Apps zu schalten. Diese Unternehmen können Cookies, Web-Beacons, Gerätekennungen und andere Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste und anderer Websites und Anwendungen zu erheben, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Ihres Webbrowsers, mobiler Netzwerkinformationen, angesehener Seiten, der auf Seiten oder in mobilen Apps verbrachten Zeit, angeklickter Links und Konvertierungsinformationen. Diese Informationen können von Lime und anderen verwendet werden, um unter anderem Daten zu analysieren und zu verfolgen, die Beliebtheit bestimmter Inhalte zu bestimmen, Werbung und Inhalte auf unseren Diensten und anderen Websites bereitzustellen, die auf Ihre Interessen ausgerichtet sind, die Effektivität unserer Werbung zu messen und Ihre Online-Aktivitäten besser zu verstehen. Sie können Ihre Präferenzen verwalten, weitere Informationen über interessenbasierte Anzeigen finden oder sich von der Verwendung Ihrer Web-Browsing-Informationen für verhaltensbezogene Werbezwecke abmelden, indem Sie unsere Cookie-Richtlinie nutzen oder https://www.aboutads.info/choices besuchen. Wenn Sie sich in der EU befinden, besuchen Sie bitte https://www.youronlinechoices.eu/.

Wenn Lime das Facebook-Pixel (eine Art von Cookie) verwendet, um Ihnen Werbung zukommen zu lassen, sind Lime und Facebook Irland gemeinsame Verantwortliche für diese Verarbeitung. Lime und Facebook Ireland haben ihre Verantwortlichkeiten im Rahmen der DSGVO in Bezug auf diese gemeinsame Verarbeitung aufgeteilt, zum Beispiel ist Lime für die Bereitstellung dieser Mitteilung an Sie verantwortlich und Facebook Ireland ist für die Verwaltung Ihrer individuellen Rechte in Bezug auf die gemeinsame Verarbeitung verantwortlich. Informationen darüber, wie Sie Ihre Rechte bei Facebook Ireland in Bezug auf die gemeinsame Verarbeitung ausüben können, und Informationen darüber, wie Facebook Ireland Ihre personenbezogenen Daten anschließend als unabhängiger Datenverantwortlicher verarbeitet, finden Sie in der Facebook-Datenschutzrichtlinie.

Wir arbeiten auch mit Drittparteien zusammen, um Ihnen im Rahmen individueller Kampagnen auf Plattformen von Drittparteien (wie Facebook und Instagram) Werbung zu zeigen. Im Rahmen dieser Werbekampagnen können wir oder die Plattformen Dritter Informationen über Sie, wie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, in einen eindeutigen Wert umwandeln, der mit einem Benutzerkonto auf diesen Plattformen abgeglichen werden kann, damit wir mehr über Ihre Interessen erfahren und Ihnen Werbung anbieten können, die auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Beachten Sie, dass die Plattformen von Drittanbietern Ihnen möglicherweise die Wahl bieten, ob Sie diese Arten von angepassten Anzeigen sehen möchten.

Wir verkaufen oder geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weiter, außer mit Ihrer Zustimmung.

Unsere rechtlichen Grundlagen für die Nutzung Ihrer Informationen

In Europa sind wir verpflichtet, die Zwecke anzugeben, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und die Rechtsgrundlagen anzugeben, auf die wir uns stützen, um dies zu tun. Lime stützt sich auf eine Reihe von rechtlichen Grundlagen, um Ihre Informationen für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erheben, zu nutzen, weiterzugeben und anderweitig zu verarbeiten, einschließlich der folgenden:

Weitere Informationen zu unserer Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Wie übermitteln wir Ihre Informationen?

In Anbetracht der Tatsache, dass wir unsere Dienste an vielen Orten weltweit bereitstellen, übermitteln wir Ihre Informationen gegebenenfalls an oder von diesen Standorten, um Ihnen die Dienste anbieten zu können.

Wenn Sie Ihren ordentlichen Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum („ EWR"), in der Schweiz oder in Großbritannien haben, werden wir Ihre Informationen in die Vereinigten Staaten und andere Länder außerhalb Ihres Heimatlandes zur Speicherung, Verarbeitung und zu den anderen in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken übermitteln oder übertragen. Länder, die sich außerhalb des EWR, der Schweiz oder Großbritanniens befinden, bieten möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie in Ihrem Heimatland, zum Beispiel gibt es derzeit keine Angemessenheitsentscheidung in Bezug auf die Vereinigten Staaten. Wenn die Europäische Kommission ein Land als Land anerkannt hat, das ein angemessenes Datenschutzniveau bietet, kann sich Lime auf die Angemessenheitsentscheidung der Kommission zur Übertragung von Daten stützen.

Lime stützt sich auch auf Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission genehmigt wurden, um Daten aus dem EWR, der Schweiz und Großbritannien in die Vereinigten Staaten und andere Länder außerhalb Ihres Heimatlandes zu übermitteln. Sie können eine Kopie der Standardvertragsklauseln anfordern, indem Sie uns unter legal@li.me kontaktieren.

Unter bestimmten begrenzten Umständen können wir Ausnahmeregelungen, wie z. B. die Ausnahmeregelung esder vertraglichen Notwendigkeit, verwenden, um personenbezogene Daten zu verarbeiten, wenn keine anderen Datenübertragungsmechanismen anwendbar sind. Zum Beispiel, wenn die Übermittlung von Informationen erforderlich ist, um unsere Dienste wie in der Nutzungsvereinbarung dargelegt zu erbringen.

Wie lange wir Informationen speichern

Wir speichern Ihre Informationen so lange, wie es für die Bereitstellung der Dienste gegenüber Ihnen vernünftigerweise erforderlich ist, oder bis Ihr Konto gelöscht wird, je nachdem, was später ist. Dies gilt vorbehaltlich einer längeren Aufbewahrungsfrist, die durch geltendes Recht vorgeschrieben ist oder Ihnen mitgeteilt wurde. Beispiele für einige unserer Aufbewahrungsfristen sind unten aufgeführt.

Art der DatenAufbewahrungszeitraum
Informationen zum KontoLebensdauer des Kontos. Bestimmte Informationen in Bezug auf Transaktionen im Zusammenhang mit einem Konto werden für 7 Jahre in Übereinstimmung mit den Buchführungsverpflichtungen von Lime aufbewahrt.
Von der Regierung ausgestellte Führerscheininformationen und Ergebnisse der Überprüfung, ob das Selfie mit dem Ausweis übereinstimmtNach der Prüfung, ob der Führerschein gültig ist, speichern wir nur eine begrenzte Menge an Verifizierungsinformationen zum Zweck der Betrugsverhinderung und damit Sie die Dienste nutzen können. Wenn wir die Gesichtserkennungstechnologie verwenden, um zu überprüfen, ob Ihr Führerschein mit Ihrem Bild übereinstimmt, speichern wir nur Informationen darüber, ob das Bild übereinstimmt. Wir bewahren diese Informationen für die gesamte Lebensdauer des Kontos auf, es sei denn, dass in Ihrer Gerichtsbarkeit ein anderer Zeitraum gesetzlich vorgeschrieben ist.
Kundensupport-AnfragenLebensdauer des Kontos.

Wenn Sie sich zur Löschung Ihres Kontos entschließen, kann es einige Zeit in Anspruch nehmen, bis wir Ihre Informationen aus unseren Datenbanken und Systemprotokollen vollständig entfernt haben. Wir behalten uns außerdem vor, Informationen von gelöschten Konten zu speichern, um Betrug zu verhindern, Gebühren einzuziehen, die Nutzungsvereinbarung durchzusetzen, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder unsere gesetzlichen Rechte zu wahren.

Wenn Sie ein Juicer sind, speichert Lime außerdem bestimmte Informationen, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Beispielsweise kann Lime einige Ihrer Informationen speichern, um die geltenden Verpflichtungen in Bezug auf Steuern, Gesetze, Berichtswesen und Wirtschaftsprüfung sowie andere Anforderungen der Länder, in denen wir tätig sind, zu erfüllen.

Ihre Rechte

Während einige dieser Rechte allgemeingültig sind, gelten gewisse Rechte nur in bestimmten Fällen. Einige dieser Rechte gelten möglicherweise nicht für Sie, wenn Sie außerhalb der unten angegebenen Regionen ansässig sind.

Rechte im EWR, in der Schweiz und in Großbritannien

Wenn Sie Ihren ordentlichen Wohnsitz im EWR, in der Schweiz oder in Großbritannien haben, genießen Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre Informationen.

Widerspruchsrecht (Marketing) – Sie haben das Recht, der Verarbeitung für Direktmarketingzwecke jederzeit zu widersprechen.

Widerspruchsrecht (berechtigte Interessen) – Wenn wir Ihre Informationen aufgrund berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung unter bestimmten Umständen widersprechen. Sofern wir keine zwingenden berechtigten Gründe vorweisen können oder wenn dies nicht aus rechtlichen Gründen erforderlich ist, werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten infolge Ihres Widerspruchs einstellen.

Recht auf Zugriff – Sie können auf eine Vielzahl Ihrer Informationen zugreifen, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen. Sie können auch eine Kopie der von uns zu Ihrer Person gespeicherten Informationen sowie Informationen darüber anfordern, wie die Daten genutzt werden.

**Recht auf Berichtigung ** – Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung unrichtiger Informationen zu Ihrer Person zu verlangen.

Recht auf Löschung – Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Informationen unter gewissen Umständen zu verlangen, sofern berechtigte Gründe dafür vorliegen und das geltende Recht dies vorsieht.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer Informationen durch uns unter gewissen Umständen vorübergehend einzuschränken, sofern berechtigte Gründe dafür vorliegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit – Sie haben unter Umständen das Recht, bestimmte Informationen zu Ihrer Person in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen.

Recht auf Widerruf der Einwilligung – Wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben, z. B. damit wir Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen zusenden können, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf bleibt hiervon jedoch unberührt. Darüber hinaus nutzen wir Ihre Informationen selbst im Falle eines Widerrufs möglicherweise weiterhin, soweit dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist.

Recht auf Anleitung zur Verwaltung Ihrer Daten nach Ihrem Tod – Sie haben das Recht, uns spezifische Anweisungen zur Speicherung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod zu geben.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wie im Abschnitt „Wer ist für meine Daten verantwortlich?" unten angegeben, wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten oder falls Sie Bedenken darüber haben sollten, wie wir Ihre Daten verarbeiten. Aus Sicherheitsgründen können wir verlangen, dass Sie bestimmte Schritte befolgen, um zu überprüfen, ob Sie der Eigentümer eines Lime-Kontos sind. Zum Beispiel können wir verlangen, dass Sie eine verifizierte E-Mail-Adresse mit Ihrem Lime-Konto verknüpft haben und dass Sie sich mit uns unter der verifizierten E-Mail-Adresse in Verbindung setzen, die mit Ihrem Lime-Konto verknüpft ist. Sie haben außerdem das Recht, bei Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Eine Liste der Datenschutzbehörden in der EU finden Sie hier. Alternativ können Sie sich auch an den Datenschutzbeauftragten von Lime wenden, der unter dpo@li.me erreichbar ist.

Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien : Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie Anspruch auf bestimmte Rechte an Ihren personenbezogenen Daten. Weitere Informationen zu diesen Rechten und deren Ausübung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für Kalifornien, die durch Bezugnahme in diese Richtlinie aufgenommen wird.

Ihre Wahlmöglichkeiten und wie Sie Ihre Informationen verwalten können : Wir sind der Überzeugung, dass Sie bei der Erhebung, Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten eine Wahlmöglichkeit haben sollten. Wenn Sie nicht möchten, dass Lime Ihre Informationen erhebt, sollten Sie die entsprechenden Dienste nicht nutzen.

E-Mails und andere Kommunikationen : Wenn Sie die Art der von uns übermittelten Kommunikationen ändern möchten, einschließlich der Abmeldung von Werbemitteilungen, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie die in Ihrem Konto festgelegten Kommunikationseinstellungen entsprechend ändern. Wir können Ihnen jedoch auch weiterhin Mitteilungen ohne Werbecharakter und andere Informationen über Ihre Nutzung der Dienste zusenden.

Zugriff auf und Verwaltung Ihrer Informationen : Wenn Sie über ein Konto bei Lime verfügen, können Sie Ihre Informationen einsehen, ändern oder löschen, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und Ihr Profil bearbeiten. Sie können Ihre Handynummer oder E-Mail-Adresse ändern, indem Sie unsere Änderungsfunktion innerhalb der App nutzen. Sie können Ihr Lime-Konto jederzeit löschen, indem Sie uns eine Anfrage an support@li.me senden oder die Funktion „Eine Anfrage senden" innerhalb der App nutzen. Wenn Sie ein Juicer sind und Ihr Konto löschen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an juicer@li.me.

Wer ist für meine Informationen verantwortlich?

Wenn Sie in Erfahrung bringen möchten, wer für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich ist und wie Sie diese Person kontaktieren können, klicken Sie bitte hier.